Vegan leben // Meine Erfahrungen // Tuesday Talk

11:30

 Hei:) Da ihr euch so sehr für meine vegane Woche interessiert habt, kommt heute ein weiterer Post dazu! Für die, die den letzten Tuesday Talk nicht gelesen haben: Ich habe letzte Woche versucht, mich komplett vegan zu ernähren, aus dem einfachen Grund, mal etwas Neues auszuprobieren.
Und ob ich es geschafft habe, weiter empfehlen kann und vieles mehr, wollte ich euch jetzt berichten.

Es fing alles damit an, dass ich im Internet vieles über veganes Leben gelesen habe. Ich war, wie ihr vielleicht wisst, schon fast mein halbes Leben lang Vegetarierin , aber ich wollte unbedingt wissen, was es mit dem veganen Lifestyle so auf sich hat! Und dann fing ich an zu recherchieren: Was darf man als Veganer so alles essen? Verhungert man da nicht?! Nimmt man dabei ab? und und und...
Also die Fragen kann ich euch nach dieser einen Woche nicht wirklich komplett beantworten, aber ich kann euch meine Meinung dazu sagen und ob ich es geschafft habe, die ganze Woche lang keine tierischen Produkte (z.B. Milch, Eier, Käse und natürlich Fleisch) zu essen.

Angefangen bei den ersten Tagen... Eigentlich lief alles blendend! Ich habe mich komplett vegan ernährt! Nur habe ich viel zu wenig gegessen und hatte dadurch fast durchgehend Hunger. Als ich dann aber mehr Kohlenhydrate zu mir nahm, ging alles wieder gut. Und das ist etwas, was ich euch auf jeden Fall sagen muss: Falls ich euch auch vegan ernähren wollt, egal für wie lange, müsst ihr darauf achten, dass ihr ausgewogen und genug esst!
Dann kam der Freitag und wir haben meine Großeltern besucht. Dort gab es dann nichts veganes und schon kamen die Probleme... Wenn man wo zu Besuch ist, ist es sehr schwierig, sich vegan zu ernähren und das ist für mich auch einer der größten Probleme.
Dann war am Wochenende bei uns Besuch und wir haben nur teilweise vegan gekocht...
Also kann ich schon mal die Frage "Habe ich es durchgehalten?" mit: "Nein, leider nicht." beantworten. Hätte es aber veganes Essen gegeben, hätte ich es wahrscheinlich geschafft.

Sonst kann ich noch sagen, dass ich mich eigentlich sehr wohl gefühlt habe und ich nie einen Blähbauch hatte! ☺
Als Fazit: Ich könnte mir nicht vorstellen, komplett auf vegan umzustellen! Dafür esse ich zu gerne Quark! Aber ich habe mir vorgenommen, mich mindestens zwei Tage in der Woche komplett vegan zu ernähren und an den restlichen Tagen vegetarisch. Ich werde darauf achten, nicht zu viele Eier zu essen und versuchen, statt Milch eher Reisdrink etc. zu trinken.
Habt ihr schon mal versucht, euch vegan zu ernähren?
Seit ihr vielleicht Veganer/innen?
Oder würdet ihr es gerne mal ausprobieren?
Das interessiert mich wirklich sehr!

P.S. Wollt ihr ein veganes Food Diary sehen?

Louisa♥ 
i´m on a seafood diet. i see food and i eat it.☺

You Might Also Like

21 Kommentare

  1. Toll, dass du es ausprobiert hast! :)
    Ich ernähre mich seit gut einem Jahr vegan und vermisse absolut nichts!
    Quark kannst du auch ganz einfach selbst machen ;) Einfach Sojajoghurt durch ein Tuch über Nacht abtropfen lassen (kann man dann auch je nachdem wie man das Ganze würzt/ süßt, als Frischkäse verwenden).
    Und ich würde mich über ein Food-Diary freuen! ♥︎
    Liebste Grüße, Elli

    pinkelley.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. Ich ernähre mich weder vegan noch vegetarisch... wobei ich zugeben muss das ich Fleisch generell nicht so mag... in letzter Zeit lese ich viel über Ernährung und werde mich nächste Woche mal auf die Probe stellen...

    Liebste Grüße Katrin, http://k-kingsbridge.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Find ich super, dass du es mal ausprobieren willst!:)

      Löschen
  3. sehr schöner blog ab jetzt hast du eine neue Leserin!
    vielleicht hast du ja lust mal bei mir vorbei zuschauen:)

    ganz liebe grüße shirin-sabrina♥

    AntwortenLöschen
  4. Interessanter Post
    Kiss, cleo
    www.creativschreiben.blogspot.ch

    AntwortenLöschen
  5. Mich würde ein veganes Food Diary sehr interessieren :) Bin auch Vegetariern und habe mir schon oft überlegt, dass ich mich mal mehr mit dem Thema 'Vegan' auseinandersetzten sollte!

    Liebe Grüße,
    http://ganzbesonders.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, es ist auch ein echt interessantes Thema:)

      Löschen
  6. Echt interessant. Total toller Post.
    Alles Liebe aus München, Elisa ❤

    Ich verlose gerade auf meinem Blog einen Gutschein von Zara im Wert von hundert Euro und würde mich freuen wenn du mitmachen würdest.
    www.youcausemetrouble.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  7. Ich habe mich auch eine Zeit lang vegan ernährt, aber wie du schon gesagt hast, ist das sehr schwierig bei Besuch etc. :) Ich esse momentan normal,möchte aber unbedingt wieder zu vegetarisch wechseln. Ich werde es wahrscheinlich auch so teilweise vegan machen, also Milch durch Sojamilch ersetzen etc. :) Das mit den 2 Tagen in der Woche ist auch eine tolle Idee !
    Liebste Grüße ♥

    www.originalbylove.blogspot.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich hoffe ich ziehe das "halb vegan" durch!:)

      Löschen
  8. Ich möchte mich noch einmal herzlich bei dir bedanken, dass du an meiner großen Blogvorstellung teilgenommen hast! Außerdem möchte ich dir noch gerne mitteilen, dass ich schon morgen dem 20.8 alle wundervollen Blogs vorstellen werde! :)


    Liebste Grüße, Johanna <3

    http://miilasheart.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  9. Wow, wirklich interessanter Post! Ich könnte es mir aber überhaupt nicht vorstellen, vegan zu leben, Käse ist einfach das beste! :D ♥
    Liebe Grüße,
    Julia

    http://alwaysbeyourselves.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir!:) Käse ist bei mir nicht so das Problem:D

      Löschen
  10. Liebe Louisa,

    ich suche jetzt gerade wieder nach neuen Blogs und deiner ist mir da jetzt sofort aufgefallen und jetzt hast du eine neue Leserin :)
    Nun zu deinen Fragen: ich bin seit mehr als 3 Jahren Vegetarierin und würde eigentlich gern vegan leben, nur fehlt mir dazu einfach die Zeit (und Mittagessen in der Schule gestaltet sich etwas schwer), deswegen hoffe ich, dass ich es schaffe, wenn ich studiere!

    Alles Liebe
    http://meerdavon.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön!<3 und ich kann dich mit dem veganen Leben verstehen!

      Löschen
  11. Sehr interessanter Post.
    Bin auch Vegetarierin und mich würde es auch mal reizen mich eine Woche vegan zu ernähren.

    Liebe Grüsse
    Sidney
    www.mo-reli.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  12. Sehr schön geschrieben und echt spannend zu wissen wie es ist sich Vegan zu ernähren! :)
    Aber ich könnte niemals ganz auf Fleisch verzichten !:)
    Lg
    Charlene
    Troublemaker-c.blogspot.com
    Würde mich freuen wenn du mal vorbei schaust :*

    AntwortenLöschen
  13. ich persönlich habe schon oft daran gedacht, es mal auszuprobieren, da ich es immer wieder spannend finde, mal neue Dinge zu "erleben"... durchgezogen habe ich es jedoch noch nie... Was ich demnächst aber wahrscheinlich machen werde ist, mehr auf meinen Fleischkonsum zu achten, ich esse nicht viel Fleisch, aber die Art, wie die Tere heut zu Tage gehalten werden, ist, wie ich finde, Grund genug, komplett auf Fleischprodukte zu verzichten. :)
    Alles Liebe, Lucy von http://thesmilinglifeblog.blogspot.de/ :):):)

    AntwortenLöschen

Popular Posts